Die technischen Grenzen der Festplatte und warum die Zukunft Flash gehört

Inzwischen sind moderne SSDs, PCI-Flash- Karten und Flash-Speichersysteme nicht nur eine erschwingliche Alternative zu bestehen­den Festplatten, sondern diesen in vielerlei Hinsicht überlegen.

Waren Flash-Technologien zur Zeit ihrer Entstehung in den 80er Jahren noch teuer, sind sie inzwischen deutlich erschwinglicher ge­worden. Trotz der auf den ersten Blick hohen Kosten pro Terabyte, können sie auf lange Sicht sogar günstiger sein als andere Speicher­systeme und Festplatten. Flash-Systeme zahlen sich aber nicht nur langfristig durch eine Senkung der Gesamtbetriebskosten aus, sondern tragen auch ad hoc zu einer Leistungs- und Effizienz­steigerung Ihres Unternehmens bei, da sie deutlich mehr Performance bringen als andere Speicher.

Flash-Speicher und Festplatten bieten in Kombination die optimale Lösung für Performance- und Ka­pa­zi­tätsanforderungen moderner Rechenzentren. Zu ihrer hohen Leistung kommt hinzu, dass die Systeme sich durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit aus­zeich­nen. All das kommt in einem kom­pakten modularen Format zu einem wett­bewerbs­fähigen Preis der Midrange-Klasse daher.

Lesen Sie mehr im Playbook.

Höchste Performance muss nicht teuer sein – und sie zahlt sich aus!

15.000 Umdrehungen pro Minute ist die maximale Rota­tions­ge­schwin­dig­keit, die eine Festplatte erreichen kann. Allein die Spei­cher­dichte einer Festplatte konnte über die Jahre erhöht werden. Doch auch hier stößt die Forschung inzwischen an ihre Grenzen.

Der Performance-Höhepunkt einer Festplatte war bereits Mitte der 90er Jahre erreicht. Während die Anforderungen also weiter steigen, befindet sich die Festplatte bedingt durch ihre mechanischen und physikalischen Eigenschaften an einem Limit. Dadurch ergeben sich vielfältige Probleme.

All dies führt zu dem un­wei­ger­lichen Schluss, dass die Festplatte auf kurz oder lag durch eine neue Technik ersetzt werden muss, die den neuen Anforderungen gerecht wird.

Problem Festplatten

Durch den Einsatz von Flash-Technologie wird die Leistung von App­likationen und die Kapazität von Systemen klar gesteigert. Auf diese Weise benötigt ihr Unternehmen weniger Server und weniger Lizenzen als zuvor.

Hohe Speicherkapazität und höchste Geschwindigkeit ist kein Luxus mehr, der nur für bestimmte Branchen und Anwendungen vor­be­halten ist. Wenn Festplatten den steigenden Anforderungen der Applikationen nicht mehr gerecht werden, sind IBM FlashSystem Modelle die Lösung.

Avnet IBM Flash Speicher

Ein System, das Grenzen mechanischer Festplatten hinter sich lässt.

Ein Unterschied, der sich auszahlt. Erfahren Sie hier mehr über die IBM Flash-Technologie.

Performance ohne Grenzen: Flash

Höhere Kosteneffizenz und Leistungssteigerung - warum die Flash-Technologie in Zukunft nicht mehr aus modernen Rechenzentren wegzudenken ist, erfahren Sie in diesem Playbook.

Ja, ich möchte von Tech Data GmbH & Co. oHG und seinen Tochterunternehmen per E-Mail Informationen zu Produkten, Studien, White Paper und Veranstaltungen erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit kostenlos und ohne Angabe von Gründen widerrufen - Ihre persönlichen Daten werden gemäß dem Privacy Statement behandelt. Sie erhalten in Kürze eine Benachrichtigung per E-Mail, in der Sie Ihre Einverständnis freischalten müssen.

Performance ohne Grenzen: Flash

Erfahren Sie alles über Flash-Technologien im Playbook.

Jetzt Download anfordern

Sie haben weitere Fragen zur IBM Flash-Technologie?

Kontaktieren Sie uns - wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen und stellen den Kontakt mit einem Flash-Spezialisten aus Ihrer Nähe her!

Vertrieb kontaktieren

Die technischen Grenzen der Fest­platte und warum die Zukunft Flash gehört.

Video abspielen